BMAS empfiehlt Supvervision als Prävention

Guten Tag,

beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ist im vergangenen Jahr eine Broschüre "Psychische Gesundheit im Betrieb" herausgekommen.

Unter anderem wird dort "Supervision" als eine arbeitsmedizinische Empfehlung ausgesprochen und der Hinweis gegeben, dass Betriebsärzte gut beraten sind, einen Pool von Supervisoren zu etablieren, die ggfs. an erschöpfte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen vermittelt werden können.

Weiter gibt es auch einen Hinweis darauf, dass Supervision immer öfter als Qualitätsmerkmal für die Arbeit gesehen wird!

Wenn das keine guten Nachrichten sind :)

 

Die Broschüre kann bezogen werden bei: http://www.bmas.de/DE/Service/Publikationen

Stefanie Eggers